Telefon

05205 9845-5

E-mail

info@octant.de

Adresse

Gildemeisterstraße 125
33689 Bielefeld

english

Die besten Lösungen sind einfach und schnell.

Unsere eigene Lösung FastDecal ® ist ein geschütztes Druckverfahren für trägerlose Dekore.
Damit lassen sich Transferbilder konturlos und mit minimaler Haptik auf Ihre Produkte auftragen, denen Sie so durch matte oder hochglänzende Designs neue Akzente verleihen.
Ein speziell konstruierter Trockenkanal lässt die Farbschicht äußerst schnell und schonend trocknen. So lassen sich in kürzester Zeit unterschiedliche Farbschichten auf Ihr Produkt aufbringen und Produktionszeiten wesentlich verkürzen. Sie sparen Zeit, Geld und bleiben gleichzeitig immer flexibel.


Wasser auf ihre Mühlen.

WTA (Water-Transfer-Adhesive)

Der Klassiker: ein trägerloses Dekorbild, das durch eine spezielle Lackschicht zusammengehalten wird. Im letzten Produktionsschritt wird hierbei ein Peel-Off-Lack eingesetzt, um das Bild komplett und dimensionsstabil auf das zu dekorierende Produkt zu übertragen.
Nach einer Zwischentrocknung kann der Peel-Off-Lack vorsichtig abgezogen werden. Nun kann das Dekorbild durch thermische Nachbehandlung eingebrannt oder im Pulverlackverfahren klar überlackiert werden.


Wenn's nass ist und klebt, ist alles im Lack.

SWT (Sticky-Wet-Transfer)

Ähnlich wie im klassischen Wassertransfer wird beim Sticky-Wet-Transfer das Dekorbild im Konterdruckverfahren angelegt, mit der Klebeschicht zuerst auf das Produkt gelegt und durch Andrücken leicht fixiert.
Jetzt die Rückseite des Trägermaterials befeuchten und nur wenige Sekunden später lässt es sich einfach entfernen. Nach einer kurzen Trockenphase kann das Dekorbild überlackiert werden. Es wird ausschließlich für Unterlackdekore genutzt.

Wassersparprogramm: nachhaltiger Trockentransfer.

DT (Dry-Transfer)

Nicht am falschen Ende, aber am Wasser gespart wird bei unserer Produktinnovation Dry-Transfer, einem wasserlosen Transferverfahren, in dem trägerlose Dekorbilder zur Unterlackdekoration zum Einsatz kommen.
Das Dekor ist im Konterdruckverfahren auf ein transluzentes Material gedruckt und verfügt als letzte Schicht über einen hochtransparenten Klebstoff. Es wird leicht auf dem Produkt fixiert und vorzugsweise mit einem Filzrakel mit mittlerem bis festem Druck angerieben.

Das Loslösen des Decal von der Trägerschicht ist gut zu beobachten: Ist es gleichmäßig sichtbar, kann das Trägermaterial vom Dekor entfernt werden. Das übertragene Dekor kann sofort überlackiert werden und kommt ausschließlich als Unterlackdekor zum Einsatz.

Die wasserfreie Verarbeitung und der Wegfall von zeitaufwendigem Tempern und Reinigen des Dekors sind nicht die einzigen Vorteile. Vermieden werden auch Einbrennverschmutzungen, wie sie bei herkömmlichen Dekoren durch eine Verschleppung der Übertragungsschicht möglich sind.


Schneller ist keiner.

Unser Trocknungszeitrekord: 1200 Sek.

Um Ihnen immer die beste Qualität bieten zu können, haben wir besondere Verfahren entwickelt. Wir arbeiten mit speziell produzierten Farben und Trägermaterialien. Dadurch erzielen wir optimale Ergebnisse mit lösemittelarmen Produkten, die speziell auf unseren Trocknungskanal abgestimmt sind.
Dieses optimierte Zusammenspiel von Produkt und Methode spart nicht nur Geld, sondern vor allem Zeit: unsere Produkte können wesentlich schneller weiterverarbeitet werden als in herkömmlichen Trocknungsverfahren.

Wir drucken. Aber wir drücken uns nicht.

Hier sind Ihre Ansprechpartner.